TERMINE

Kräuterführungen, Wanderungen und Workshops 2019

Um Anmeldung wird  per E-Mail gebeten.

 

 

Sa/ 17.8.     Hochzeit für Heilpflanzen

Maria Himmelfahrt ist just vorbei. Unsere Großmütter sammelten an diesem Tag einen Kräuterstrauß, der gesegnet wurde. Wir finden in Flittard einige der Kräuter, die in einen solchen Strauss kämen. Sie lernen, welche Heilpflanzen dort wachsen, welche Heilwirkung sie haben und wie man sie anwendet. Selbst, auf einfache Weise, etwas für seine Gesundheit tun zu können, stärkt unsere Autonomie.

Wann:   13-16 Uhr
Wo:        Köln Flittard, Hubertusstraße/Ruwergasse
Kosten:  18 €

 

Mi / 21.8.     Heilpflanzen im Hochsommer

Ende August haben die Pflanzen ihren Höhepunkt erreicht. Die Blüten haben Licht getankt und ihren heilsamen Kräfte darin vereint. Nach einem lehrreichen Spaziergang durch den Blücherpark, bei dem wir einige Pflanzen kennen lernen, geht es entlang der Lindenallee nach Bilderstöckchen in den Garten. Dort lernen wir noch weitaus mehr Pflanzen und Kräuter kennen und stellen gemeinsam eine Ringelblumensalbe her. Die Blüten der „Calendula officinalis“ enthalten hautpflegende Inhaltsstoffe, die vielfältig wirksam sind.

Buchbar über: Katholisches Bildungswerk, Kölner ab 55

 

Sa / 24.8.     Heilkräuterwanderung in der Eifel

Bei dieser ca. 8 km langen einfachen Wanderung geht es um die Schätze, die die Natur für unsere Gesundheit bereit hält. Welches Kraut blüht denn da? Ist es giftig? Oder kann ich es für Alltagsbeschwerden anwenden? Was hilft gegen Bauchweh, Kopfschmerzen, Gelenkbeschwerden? Der gesundheitsfördernde Aspekt des Wanderns wird von spannenden Informationen über die Pflanzenwelt unterstützt.

Wann:     10 – 17 Uhr
Wo:          Treffpunkt im Kölner Hauptbahnhof am ehemaligen Blumenladen
Kosten:     24 €

Die Fahrtkosten tragen die Teilnehmer selbst. Die Organisation eines Gruppentickets ist möglich.

 

So / 1.9.    Workshop    –   Naturkosmetik

Es duftet nach Kakaobutter, süß, vanillig, mild. Hochwertige Pflanzenöle und Hydrolate, natürliche Emulgatoren und ätherische Öle sind Zutaten, die in die selbstgemachte Naturkosmetik hineingerührt werden. Die Rohstoffe werden besprochen. Im Praxisteil stellen wir ein pflegendes Lippenbalsam her. Ein wirksames Deo und eine Körperlotion, die Feuchtigkeit spendet. Alles hübsch verpackt, können die Teilnehmer*innen die Produkte mit nach Hause nehmen.

Wann:     15-18 Uhr
W0:          Die Suppenbar, Komödienstraße 99, 50667 Köln
Kosten:    59 €

 

Sa / 7.9.          Workshop  –   Die Knochenheilerin

Ein Workshop bei dem sich alles, um unseren Bewegungsapparat dreht.
Welche Ernährung stärkt Knochen, Sehnen und Gelenke.
Welche pflanzlichen Heilmittel kann man nutzen bei rheumatischen Beschwerden. Was hilft bei Sehnenscheidenentzündung? Was bei Prellungen, Quetschungen und Zerrungen? Es werden Rezepte für Auflagen und Umschläge vorgestellt. Im Praxisteil kochen wir eine Beinwellsalbe mit frisch gegrabener Wurzel aus dem eigenen Garten. Beinwell ist die Knochenheilerin.

Wann:    12-15:30
Wo:         Die Supenbar, Komödienstrasse 99, 50667 Köln
Kosten:  45 €

 

So / 15.9.       Tag des guten Lebens – Lesung

In Ehrenfeld findet der Tag des guten Lebens statt. Ein Tag, an dem sich alles um Nachhaltigkeit, Nachbarschaft,
Demokratie und Zukunft dreht. Wir, die Schreibgruppe 60/30 stellen unsere Bücher vor und halten eine Lesung in der freien Kunstschule. Titel der Bücher: Jahrhundertflut, Flammenspiel, Sturmgesang

 

So / 22.9.        Waldbaden und erweiterte Pflanzenbetrachtung

Wald tut gut. Er stärkt das Immunsystem, beruhigt die Nerven und wirkt für mehrere Tage ausgleichend. Bei dieser ca. 8,5 km langen Wanderung durch das Eifgental üben wir im »hier und jetzt« zu sein. Wir führen eine Naturmeditation durch und ich vermittle ALTES WISSEN über Bäume und Pflanzen.

Wann: 10-17 Uhr
Wo:      Treffpunkt Wanderparkplatz Schöllerhof, 51519 Odenthal ( Buslinie 238 und 267)
Kosten:  27 €

 

Do / 3.10.    Workshop           Der Geist in der Flasche

Tinkturen und Heilschnaps sind das Thema des Tages. Alkohol als Auszugsmittel der pflanzlichen Inhaltsstoffe ist altbewährt.
Sie lernen, welche Pflanzenteile mit wieviel prozentigem Alkohol ausgezogen werden. Tinkturen kann man innerlich, als auch äußerlich verwenden. Es werden individuelle Tinkturen für verschiedene Beschwerden angesetzt.
Außerdem setzt jede/r Teilnehmer*In einen Heilschnaps an.

Wann:    15:00 – 18:00 Uhr
Wo:        Die Supenbar, Komödienstrasse 99, 50667 Köln
Kosten:  49 € ( inclusive Kräutern, Alkohol und Gläsern)

Sa / 12.10.  Praxis-Workshop     Nachhaltiges Sauber machen

Mit was waschen wir am besten unsere Körper? Unsere Teller, Tassen und Töpfe? Die Wäsche?
An diesem Sauber-Tag zeige ich pflanzliche Reinigungsmittel, wie Seifenkraut, Efeu und Kastanie.
Woraus besteht Seife? Was sind Tenside? Welche sind natürlich?
Wie setze ich Natron, Soda und Zitronensäure als Putz und Waschmittel im Haushalt ein?
Im theoretischen Teil erhalten Sie Antworten auf diese Fragen. Im praktischen Teil stellen wir ein Putzmittel und ein Waschmittel her.

Wann:      12:00-15:30
Wo:          Die Supenbar, Komödienstrasse 99, 50667 Köln
Kosten:   33 €

 

 

 

 

Ihre Nina Weber